Aktuelles:

 

Zahnarzt Dr. Johannes Neuschulz ist Gründungsmitglied der in Köln entstandenen Deutschen Gesellschaft für mikroskopische Zahnheilkunde. Die enorme Vergrößerung und optimale Ausleuchtung durch das Dentalmikroskop erlauben gerade auch im Bereich der ästhetischen Zahnbehandlung beispielsweise mittels hauchdünner Keramikschalen (Veneers) ein hochpräzises Arbeiten.

 

 

 

 

 

 

 

© system media